Wintergarten1

Als Wintergarten bezeichnet man einen Anbau an ein Gebäude, der größtenteils aus Glas oder Fenstern bzw. einer Faltwand besteht. Der gut konstruierte Wintergarten nützt den Glashauseffekt (Treibhauseffekt) im Winter, durch den außerhalb der eigent-lichen Gebäudemauern liegenden Glaszubau der nur durch passive Sonnenenergienutzung und nicht durch Beheizung eine angenehme Temperatur und somit ein Pflanzenwachstum ermöglicht. Dazu sollte ein Großteil der Glasfassade nach Süden ausgerichtet sein.

Wintergarten2
Wintergarten3
Wintergarten4
Wintergarten5